NEWS

OPEN DAY ZUG

September 17th 2015
from 9am - 3pm
Chollerstrasse 23, Zug

ART PROJECT 2015 Pictures

GENERAL INFORMATION
Send a for a copy of our school Broschure

CALENDAR

Lucerne Autumn Break
Date: September 28th to October 11th
Zug Autumn Break
Date: October 5th to October 18th
Immaculate Conception
Date: December 8th
Christmas
Date: December 21st to January 3rd

TEAM

Primary School Location Luzern
KG, German Simone Joho
KG, English Jean Maissen-Welker
1st Grade, German Stefanie Waser
1st Grade, English Gillian Schofield 
2nd Grade, German Stefanie Waser
2nd Grade, English Jean Maissen-Welker
3rd Grade, German Martina Peterhans Haas
3rd Grade, English Maria Lea
4th Grade, German Simone Joho
4th Grade, English Sarah FitzGerald
5th Grade, German Diane Lerch
5th Grade, English Sarah FitzGerald
6th Grade, German Diane Lerch
6th Grade, English Laura Wasmund
French Petra Bürgi
Drama Diane Bedrosian
Needlework Luzia Kolb
Woodwork Denise Hochstrasser
After School Club Anita Pranjic
Gisela Marti
Cassie Vandepeer
English teacher Helen Brown
Classroom assistants Diane Bedrosian
Edith Stammbach-Stegmüller
Lunchtime supervisor Helen Brown
Pre-School Location Luzern  
English teacher Cassie Vandepeer
German teacher Beatrice Bühlmann
Classroom Assistants Diane Bedrosian
Anita Pranjic
Jade Kellet
Judith Stalder
Mayara Marti
Forest School Location Luzern  
Teacher Regula Emmenegger-Hartmann
René Hager
Assistant Elisabeth Steffen
Primary School Location Zug  
KG, German David Montandon
KG, English Sarah Parsons
1st Grade, German David Montandon
1st Grade, English Sarah Parsons
2nd Grade, German Rita Marchon-Graf
2nd Grade, English Nelly Cooper ( Anna Greenman)
3rd / 4th Grade, German Daniela Besmer
3rd / 4th Grade, English Zaldia Kapp
5th / 6th Grade, German Daniela Besmer
5th / 6th Grade, English Zaldia Kapp
French Petra Bürgi
Needlework Anne-Carin Strieder
Woodwork Anne-Carin Strieder
After School Club Nadine Suter-Niemann
English Teacher Claire Jury
Pre- School Location Zug  
German Margaretha Wittwer
English Nadine Suter-Niemann
Charlotte Higham
Classroom Assistants Sandra Meier
Jenny Zurfluh
Elisha-Jane Bunney
Sarah Felder
Forest School Location Zug  
Teacher René Hager
Assistant Jenny Zurfluh
Sandra Meier
Administration  
Management Assistant Chantal Häfliger
School secretary Zug Seline Limacher
Marketing Assistant Radka Zmek

 

Anita Pranjic

I was born and raised in Sydney, Australia. After completing my Diploma in Business Studies at the University of Sydney I went on to work in Advertising and Marketing. I ventured off to Europe for what was supposed to be a 3 month holiday, however, six years later, a husband and two children - Filip, 4 and Mia Sofia, 3 - I still haven't managed to get myself back home.

I have been given this great opportunity to work at Four Forest in the After School Club for the past two years. I absolutely love working with children and I have had the opportunity to meet and work with so many wonderful children and people from all corners of the world.

We have a great time in the After School Club where children are able to play with other children and make new friends, do some quiet reading or some homework, art and craft activities, various indoor and outdoor games and we spend a lot of our afternoons outdoors.

In my spare time ( when I manage to find some) I love spending time with my children doing outdoor activities, reading and travelling.

I look forward to welcoming your child in our After School Club


Top


Anna Greenman

I was born and raised in Surrey, England. After completing my degree in Primary Education and Teaching at the University of Chichester I taught at an co-ed independent school in the leafy Surrey countryside, which I absolutely loved.

 

My life in Switzerland began in July 2010 and one year on and I am loving living in Zug and exploring all that Switzerland has to offer.  In my spare time I enjoy skiing, arts and crafts and am passionate about food and cooking.  I'm very excited about working in a bilingual setting and becoming part of the Four Forest team.


Top


Beatrice Bühlmann

Die Kinder zu fördern, sie in Ihrer Entwicklung zu unterstützen und auf ihrem Weg zu begleiten, ist eine berufliche und menschliche Herausforderung, die mir Freude bereitet. Das Bildnerische Gestalten wie auch das Werken gehören zu meinen Leidenschaften.

 

Nach meiner pädagogischen Ausbildung habe ich an der ZHdK den Studienlehrgang Bachelor of Arts in Vermittlung von Kunst und Design erfolgreich abgeschlossen. Neben meiner Unterrichtstätigkeit auf verschiedenen Stufen, vom Kindergarten über die Unterstufe bis hin zur Mittelschule, habe ich auch Berufserfahrung als Fotografin in einem renommierten Fotostudio gesammelt, in welchem ich zudem als Geschäftsführerin tätig war.

 

Die erworbenen Kompetenzen, die Impulse aus meinem Studium, die Tätigkeit als Fotografin sowie die praktische Erfahrung als Kindergartenlehrkraft möchte ich im Unterricht einfliessen lassen.

 

Ich freue mich auf meine neuen beruflichen Aufgaben an der Pre-School.


Top


Cassie Vandepeer

I am originally from England where I grew up in the agricultural county of Somerset. After leaving school I travelled and studied while working in private and state schools. In 2011, I gained my Bachelors in Education alongside six years experience and was ready for a new adventure.

 

In 2012 this new adventure brought me to Switzerland where I worked in a bilingual childcare setting and eventually to Four-Forest School. I am looking forward to feeding the Pre-School children's natural curiosity to learn as well as exploring what Europe has to offer.


Top


Chantal Häfliger

Mein Name ist Chantal Häfliger und ich arbeite seit dem Sommer 2012 an der Four-Forest Schule als Management Assistant. Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, das Management Team zu unterstützen und dabei meinen Rucksack mit neuen Erfahrungen zu packen.

 

Nach meinem erfolgreichem Abschluss als Kauffrau (E-Profil) sammelte ich ein weiteres Jahr Berufserfahrung im Bereich Business Carsharing bei der Mobility Genossenschaft. Ebenfalls im Sommer 2012 habe ich die Berufsmatura Teilzeit begonnen und im Juli 2014 erfolgreich abgeschlossen.

 

Auch ich bin in einem zweisprachigen Haushalt aufgewachsen. Vor allem jetzt merke ich, wie wichtig Sprachen sind und ich bin froh, dass ich dadurch einen kleinen Vorteil geniessen darf.
Top


Charlotte Higham

Being the second eldest of six children I was always interested in teaching and how children learn. After completing my Fine Art degree I worked as a teaching assistant in London. This time reaffirmed my desire to teach and the following year I embarked on my PGCE, specialising in the early years.

 

I spent the next two years teaching year 1 in an inner London school, the experience was invaluable and I felt very fortunate to work in a vibrant and multi-cultural environment. The following five years I taught in an independent school in Highgate. Here I was the Foundation Stage co-ordinator and KS1 Art and History teacher. I found the broad experience beneficial to my teaching practise and have a clear insight into Independent Schools.

 

I am passionate about Early Years and look forward to building on the knowledge I have gained in the United Kingdom and teach at Four Forest, so as to gain rich and fulfilling life experiences and expand my professional development.
Top


Daniela Besmer

Daniela Besmer
Top


David Montandon

Ich bin in Schwyz im Herzen der Zentralschweiz geboren und in Brunnen am schönen Vierwaldstättersee aufgewachsen. Nach dem Abschluss meiner gymnasialen Matura und dem Ende des Militärdienstes bin ich schliesslich ins Studienleben eingetaucht. Letztendlich habe ich dann im Jahre 2011 mein Studium als Primarlehrperson an der PHZ in Goldau abgeschlossen. Bereits vor Studienabschluss konnte mich die Schweizerschule São Paulo in Brasilien als Mitarbeiter gewinnen.

 

Von Januar 2012 bis Dezember 2013 habe ich in São Paulo gelebt und gearbeitet. An der Schweizerschule São Paulo konnte ich wertvolle Erfahrungen im Unterricht mit fremdsprachigen Kindern sammeln. Während meiner Zeit in Brasilien lernte ich meine jetzige Ehefrau kennen. Im März 2014 erblickte in Rio de Janeiro unsere kleine Tochter das Licht der Welt. Im Juni 2015 sind wir in die Schweiz umgezogen und leben nun in Brunnen. Ich freue mich auf die neuen Aufgaben in einem internationalen Umfeld an der Four-Forest School.
Top


Denise Hochstrasser

Weder mein abgeschlossenes  Psychologiestudium noch die anschliessende therapeutische Weiterbildung konnten mich vom Kunsthandwerk abbringen!  Seit nun mehr als 30 Jahren führe ich meine eigene Töpferei in Malters. Ich besuchte viele Kurse an der Hochschule für Kunst und Design in Luzern und sammelte viele wertvolle Erfahrungen in der Schreinerarbeit, vor allem in der Produktion von Holzspielzeug. Seit Jahren führe ich Töpferkurse für Erwachsene und Kinder durch. Diese Arbeit ist sehr befriedigend und bereichernd. Die Arbeit in der Four-Forest macht mich glücklich, weil ich hier die Freude am handwerklichen Arbeiten mit den Kindern teilen kann.
Top


Diane Bedrosian

Diane was born in Boston, USA and has a BA in literature. She has experience as an accompanist, and has also worked in children's musical theatre. She is very enthusiastic about sharing her passion for music and drama with children, as it provides a necessary outlet for their creative expression, and also increases their learning potential in other areas. Diane is very excited to be working on the school's first musical.
Top


Diane Lerch

Diane Lerch

„Jedes lernende Kind soll an seine Lernerfolge anknüpfen, mit Freude weiterlernen und individuell gefördert werden."
Nach diesen drei Grundsätzen unterrichte ich seit 2004 auf verschiedenen Stufen von Klasse 1 bis Klasse 9. In Baden, Mexico Stadt und Montreal sammelte ich viele Erfahrungen als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache.

 

In meiner Freizeit mache ich viel Sport und finde es interessant, neue Sportarten kennen zu lernen. Zudem reise ich sehr gerne.
Auf meine beruflichen Tätigkeiten an der Four Forest School freue ich mich sehr.


Top


Edith Stammbach-Stegmüller

Aufgewachsen bin ich im Kanton Solothurn. Dort habe ich nach Abschluss des LehrerInnenseminars während 17 Jahren mit Freude auf der Primarschulstufe unterrichtet. Nach einem anschliessenden längeren Auslandaufenthalt, währenddem ich mit Kindern jeglichen Alters gearbeitet habe, hat es meinen Mann und mich in die Innerschweiz gezogen. Diesen Schritt haben wir nie bereut, da wir beide sehr gerne unsere Freizeit draussen in der Natur verbringen.

 

Im Februar 2014 durfte ich an der Four-Forest School eine Stellvertretung auf der Vorschulstufe übernehmen. Die Arbeit mit den Kleinsten hat sehr viel Spass gemacht.
Seit dem Schuljahr 2014/15 bin ich als Primarlehrerin, Klassenassistentin und Stellvertreterin auf allen Stufen der Four-Forest School im Einsatz. Die kulturelle Vielfalt und die Mehrsprachigkeit bereichern den Alltag enorm und machen ihn äusserst bunt, spannend und abwechslungsreich. Das schätze ich sehr.
Top


Elisabeth Steffen

Ich heisse Elisabeth Steffen und wohne zusammen mit meiner Familie in der ländlichen Gemeinde Malters. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen.

Ich liebe es, jeden Tag mit meinem Hund in der freien Natur zu sein und mich zu bewegen. Die Arbeit mit den Kindern an der Four-Forest Schule gefällt mir sehr und macht mir grossen Spass.


Top


Elisha-Jane Bunney

Elisha-Jane Bunney
Top


Gillian Schofield

I originate from the north of England but have lived in Switzerland most of my life.

I am married and have three daughters. We planned to be here for three years but enjoy life here far too much to leave and have since become Swiss citizens.

 

After gaining my teaching degree from Leeds University, I taught for 18 months in Nottingham before coming to Switzerland. Here I have worked mainly within the international School system teaching from pre-school to second grade. When my children were younger I qualified to teach English as a foreign language, worked in a language school and for three years also ran a playgroup.

 

My own children were educated in both Swiss and international schools, so I really appreciate the advantages of a single school that provides a bilingual education.


Top


Helen Brown

Born in the north of England, grew up in Leeds. I moved to Switzerland in 1985.

 

Having studied Institutional Management at Manchester Metropolitan University and also graduating from Leeds Metropolitan University with the RSA/CTEFLA, I finally settled in the field of education. I have held various interesting posts as an EFL teacher in Switzerland at State School and reputable private schools.

 

I have worked at Four Forest International School for almost 6 years as an English teacher and Cambridge for young learners to B1 level.

 

Additionally, I have just recently taken on the role of lunchtime supervisor which is proving to be a wonderful and interesting challenge.

 

I am an enthusiastic and energetic person who has a positive and sensitive approach to pupils and their individual needs. Furthermore, I really enjoy working in an international atmosphere along with all the challenges involved concerning youngsters and teenagers.


Top


Jade Kellet

I grew up in a place called York, in the North of England.
At school in York, I studied and gained my NVQ Level 3 in Children's Care, Learning and Development. I have had six years of experience working with children, from birth up to the age of 5.

 

In 2012 I decided I would like to try something new and gain more life experience. This led me to move to Switzerland. In my spare time I enjoy going to Pilates and travelling. Currently I am studying, working towards a BA in Childhood and Youth.

 



Top


Jenny Zurfluh

Mein Name ist Jenny Zurfluh und ich bin 17 Jahre alt. Ich wohne in Steinhausen, ganz in der Nähe von Cham.

 

Letztes Jahr habe ich ein Praktikum in einer sozialpädagogischen Grossfamilie absolviert.  Dabei habe ich gemerkt,  dass mir die Arbeit mit Kindern viel Freude bereitet und ich gerne den Beruf als Fachfrau Betreuung erlernen möchte.

 

Mit dem Praktikum hier an der Four Forest Schule in Zug hoffe ich auf ein erfolgreiches und spannendes Jahr, indem ich viele Erfahrungen sammeln kann. Nach dem Praktikum möchte ich gerne meine Ausbildung beginnen.


Top


Laura Wasmund

Born and raised in Yorkshire , England , I studied and qualified as a primary school teacher from Sheffield Hallam University in 2000. During my career I have had the good fortune to work, teach and experience different cultures within England, United States of America, Mexico and now Switzerland.

 

I love being a teacher. Since the day I chose teaching as an International career I have never looked back. I love the fact that no two days are ever the same and that I get to work with amazing students as I help them develop their social, sporting and academic skills. I feel really privileged to have such a rewarding career.

 

When not teaching, my hobbies include travelling and exploring new places, reading my kindle and keeping fit to the Latin beats at Zumba!


Top


Luzia Kolb

 „Fantasie haben heisst nicht, sich etwas auszudenken, es heisst, sich aus den Dingen etwas zu machen". Ganz nach diesem Motto betrachte ich mich als Macherin und Liebhaberin von verschiedenem  Kunsthandwerk. Meine besondere Leidenschaft gilt jedoch den textilen Techniken. Ich finde es wunderbar, wenn die Kinder die Möglichkeit haben, Alltagsdinge oder Kunstobjekte selber zu machen und sie so auch schätzen zu lernen.

 

Seit meinem Abschluss als Handarbeits- und Hauswirtschaftslehrerin im Jahr 1992 faszinieren mich der Arbeitsplatz Schule und die Bildung.

 

Mit meinem Mann Markus und unseren beiden Kindern Carmen und Matteo wohne ich in Weggis.


Top


Margaretha Wittwer

Meine Ausbildung in der Krankenpflege bildete die Basis für meine Freude im Umgang mit Menschen. Mit den Aufgaben in meiner Familie, der Gründung und der Leitung meiner Spielgruppe durfte ich viele Jahre praktische Erfahrungen in der Begleitung von Kindern und ihren Eltern sammeln. Mit viel Freude begleitete ich die vielen, mir anvertrauten Vorschulkinder in ihrer bunten, kreativen und fröhlichen Spiel- und Lernwelt. Dazwischen schloss ich einige Aus- und Weiterbildungen in Erziehung, Pädagogik und Psychologie ab.

 

Ab August 2012 arbeite ich in der Vorschule der Four-Forest School Zug. Ich liebe den abwechslungsreichen Vorschulalltag mit den Kindern, den Eltern und dem Team.
Im Tanzen, Wandern, Biken, Skifahren, Segeln oder im gestalterischen Arbeiten finde ich Erholung.
Top


Maria Lea

Born and brought up in the North of England, I was awarded my Bachelor of Education Degree from the University of Liverpool in 1987. In 2008, following my husband’s change of job, I relocated along with my family to Switzerland and still can’t believe I live in such a breathtaking part of the world.

 

My teaching experience includes twenty-one years teaching the primary curriculum to all age ranges from Pre- school to Grade 6 in England as well as two and a half years teaching in a bilingual school in Switzerland.


Top


Martina Peterhans Haas

Ich bin im Kanton Luzern aufgewachsen und habe die Ausbildung zur Primarlehrerin 2004 am Kantonalen Lehrerinnen- und Lehrer Seminar in Hitzkirch abgeschlossen. Anschliessend war ich an den integrativen Schulen Mauensee und Buttisholz als Primar- und Basisstufenlehrperson tätig.

 

Im vergangenen Jahr habe ich an verschiedenen Schulen in Luzern und Zürich Stellvertretungen angenommen. Während den Wintermonaten durfte ich, zusammen mit meinem Mann, Südamerika bereisen.

 

Nun freue ich mich sehr, dass ich meine Unterrichtstätigkeiten, ab dem Sommer 2013, an der Four-Forest Schule weiterführen kann.

 

Gestalten,  einrichten und nähen bereiten mir viel Freude. Gerne verbringe ich meine Freizeit mit Freunden beim Spielen, Diskutieren, Reisen, Kochen und Essen. In der Natur kann ich beim Biken, Wandern, Klettern, Ski- und Snowboardfahren immer wieder viel Energie tanken.


Top


Nadine Suter- Niemann

I was born and grew up in a bilingual family in South Africa and moved to Switzerland in 1990.

 

I have been a Pre-School teacher for some years and find it a most rewarding vocation. It is a wonderful, fulfilling experience as I observe the children learning by doing while they're having fun. After my first child was born I decided to become a stay at home mother and started teaching English for youngsters privately. Sport has always been a great part of my life. I did ballet, gymnastics and swimming and later also enjoyed teaching young children to swim.

 

Not being able to speak the local language, I went back to school and learnt to speak German. My son and daughter have also grown up in a fully bilingual home - the advantages of raising children in two languages are immense.

 

As of this school year I have the pleasure of working in the After School Club in Zug.

I love working with children and I am so looking forward to the fun your children will have. In the after school club your children, will have the opportunity of playing with other children making new friends, playing games indoors and outdoors, doing some home work or simply relaxing in the reading corner with a book.

 

I am looking forward to welcoming your child /children in our After School Club.


Top


Nelly Cooper

Nelly Cooper
Top


Petra Bürgi

Ich bin in Rapperswil-Jona am Zürichsee aufgewachsen. 1990 schloss ich meine Primarlehrerausbildung in Wattwil ab und gehörte so zu den ersten Lehrern, welche für den Unterricht von Französisch an Primarschulen ausgebildet wurden. Mehrmonatige Sprachaufenthalte brachten mich nach Frankreich und die Romandie und weckten meine Freude an dieser Sprache. Das Erlernte konnte ich dann während 8 Jahren den Mittelstufenkindern in meiner Heimatgemeinde weitergeben.

 

Seit 2005 wohne ich mit meinem Mann und drei Kindern im Schulalter in Zug. Nach einer langen Familienpause, habe ich mich in den letzten beiden Jahren wieder intensiv mit dem Französisch befasst und die neu verlangte Nachqualifikation für Französischlehrer absolviert. Ich freue mich sehr, dass ich an der Four-Forestschool den Kindern diese schöne Sprache näher bringen kann.

 

In meiner Freizeit mache ich gerne Sport und spiele Blockflöte. Im Winter verbringe ich viele Stunden auf dem Eis und erteile Kindern Anfängerunterricht. Viele Reisen ohne und mit Kindern haben mich in verschiedene Länder und Kontinente gebracht.


Top


Regula Emmenegger-Hartmann

1988 erhielt ich mein Diplom als Kindergartenlehrperson. 13 Jahre lang unterrichtete ich Kindergartenkinder in Malters. Seit 2001 widme ich mich meinen eigenen zwei Kindern (Jg. 1998, 2000) und betreue ausserdem als Tagesmutter ein weiteres Kind. Seit 2003 bin ich als Pflegemutter im Bereich Notaufnahmeplatzierungen für die Fachstelle für Kinderbetreuung Luzern tätig.

„Hilf mir, es selbst zu tun!“ Diese Aussage von Maria Montessori, der Gründerin der Montessori-Pädagogik begleitet mich in meiner pädagogischen Arbeit und hilft mir, mich selber zurücknehmend die Kinder mit all ihren eigenen Fähigkeiten, Bedürfnissen und kreativen Ideen zu unterstützen.
Top


Rita Marchon-Graf

Ich bin in den Kantonen Luzern und Zug aufgewachsen. Schon früh hegte ich den Wunsch, Lehrerin zu werden. Nach Abschluss des Lehrerinnenseminars in Menzingen unterrichtete ich mehrere Jahre an Primarschulen im Kanton Zug. Während einer Auszeit absolvierte ich die Bäuerinnenschule und einige Sprachaufenthalte. So konnte ich wertvolle Kontakte knüpfen und Erfahrungen sammeln. Die unterschiedlichen Kulturen und Ansichten von Menschen bereicherten mich und öffneten meinen Horizont.

 

Nach einem langen Australienaufenthalt mit meinem Sohn arbeite ich nun an der Primarschule Four-Forest. Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen.

 

In meiner Freizeit spiele ich Geige und Akkordeon. Ich entspanne mich gerne in der Natur beim Schwimmen,  Velo fahren und Skifahren.


Top


Sandra Meier

Sandra Meier
Top


Sarah Felder

Mein Name ist Sarah Felder und ich bin 16 Jahre alt. Ich wohne in Ballwil und habe im Juli 2014 meine obligatorische Schulzeit in der Sekundarschule Eschenbach abgeschlossen. Ich liebe den Umgang mit Kindern sehr und habe deshalb in der 5. Klasse den Babysitterkurs vom Schweizerischen Roten Kreuz absolviert. Das gelernte konnte ich bei meinen Babysitter Jobs gut Anwenden. Mit meinem Praktikumsjahr hier an der Four-Forest School hoffe ich, gute Voraussetzungen für eine Lehrstelle als Fachfrau Betreuung zu schaffen. Ich freue mich auf ein spannendes und lehrreiches Jahr.

Top


Sarah Parsons

After studying history at Durham University, I gained my B.A. (Hons) in 2000. I continued at Durham with a Master's degree in theology which I completed in 2001.Following my Postgraduate Certificate in Education, I qualified as a teacher in 2002.

 

I have worked in both the state and independent sectors and most recently I was Head of Department at a co-educational day and boarding school in the Staffordshire countryside.

 

I have always loved working with young people and enjoy the stimulation and creativity that the classroom environment provides.  I believe that a good education is rooted in a partnership between parents, students and teaching staff – a maxim that is well reflected at Four Forest School.

 

Our family moved to Zug in September 2012. We are really enjoying living in Switzerland and exploring the many delights the country has to offer – world class museums, fantastic scenery and, of course, the chocolate!


Top


Seline Limacher

Nach meiner Ausbildung als Kauffrau mit Berufsmatura arbeitete ich noch einige Monate weiter bei der Gemeinde Horw, um erste Berufserfahrungen zu sammeln. Danach zog es mich für ein halbes Jahr nach Australien, wo ich viele neue Erfahrungen machen durfte und mein Englisch verbessern konnte. Es freut mich sehr, die Four-Forest in diesem spannenden Umfeld administrativ zu unterstützen und dass ich mein Englisch jeden Tag einsetzen kann.
Top


Simone Joho

Aufgewachsen im Kanton Aargau, habe ich nach der Bezirksschule meine Ausbildung zur Primarlehrerin am Lehrerinnenseminar in Menzingen (ZG) , begonnen.

 

Nach Abschluss meiner Ausbildung hatte ich die Möglichkeit, mit Stellvertretungen während 3 Jahren, Unterrichtserfahrungen auf unterschiedlichen Schulstufen zu sammeln. Danach habe ich während 7 Jahren an der Mittelstufe der Primarschule Wohlen gearbeitet, bevor ich vor einem Jahr nach Hitzkirch gewechselt habe.

 

Da sich mein Zuhause seit 3 Jahren in Ebikon, nur unweit der Four-Forestschool, befindet, freut es mich sehr, nun hier am Kindergarten und der 3. Klasse tätig zu sein. Ich schätze die spannende und abwechslungsreiche Arbeit mit Kindern unterschiedlichen Alters und Hintergrunds und freue mich auf viele neue Erfahrungen.

 

In meiner Freizeit treibe ich sehr gerne Sport und leite auch  Aerobickurse. Ich lese und reise viel und besuche auch gerne Konzerte.


Top


Stefanie Waser

„Ein Kind ist wie ein Buch, in dem wir lesen und in das wir schreiben sollen." (P.Rosenegger)
Als Lehrerin habe ich die verantwortungsvolle Aufgabe in den spannenden Büchern meiner Schülerinnen und Schülern zu lesen. Ich möchte die einzelnen Geschichten genau kennen lernen, indem ich ihnen zuhöre, ihnen offen, mit Vertrauen und Respekt begegne. Es ist eine schöne Aufgabe den Kindern zu helfen ihre Geschichten weiter zu schreiben und diese mitzuprägen.

 

Ich bin im Kanton Luzern aufgewachsen. Schon früh wusste ich, dass ich Lehrerin werden wollte. 2006 habe ich die Pädagogische Hochschule abgeschlossen. Ich unterrichtete viele Jahre auf der Unterstufe.

 

Seit April 2014 bin ich an der Four-Forest School tätig. Die Arbeit mit den Erst- und Zweitklässler macht mir viel Freude.

 

Ich bin gerne in der Natur. Beim Wandern, Joggen, Kanu oder Ski fahren kann ich mich erholen und auftanken. Auch Tanzen und Klavier spielen, gehören zu meinen Hobbys. Das Reisen ist eine grosse Leidenschaft von mir und ermöglicht es mir immer wieder neue Horizonte zu entdecken.
Top


Zaldia Kapp

I was born and raised in sunny South Africa where I completed my Bachelor of Commerce in International Trade and Economics. After this, I completed my Postgraduate Certificate in Education from the University of South Africa. Over a period of 6 years, I taught at two various schools in South Africa, where I had the privilege of teaching students from diverse cultural and linguistic backgrounds.
I recently relocated to Switzerland with my husband, in support of his employment, and soon fell in love with this beautiful country.

 

I  am an enthusiastic teacher committed to and passionate about developing within my students lifelong learning habits. In my free time I enjoy spending time with loved ones, travelling and experiencing new things. I am thrilled to be joining the Four-forest team and look forward to the new school year.
Top